CDU Kreisverband Aurich
Besuchen Sie uns auf http://www.cduaurich.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
29.07.2021, 16:06 Uhr
Seit drei Jahren: Frauen Union (FU) unterstützt Blühprojekt!

Was vor drei Jahren als eine spontane Aktion des FU-Vorstands begann, ist mittlerweile zu einer festen Aktivität der Frauen Union im Landkreis Aurich geworden: die Unterstützung des Blühprojekts in Aurich-Walle.

Bauer Franz Frerichs übergibt die „Patenschaftsurkunde“ im Blühfeld in Aurich-Walle. Die Frauen Union hat das Feld besucht. v.l.n.r.: Sabrina Bartsch, Anna Backa, Beate Eggers, Renate Janssen, Birgit Wolters, Franz Frerichs, Monika Gronewold, Astrid Dirks

Dort hat Bauer Franz Frerichs eines seiner Felder der Nutzung mit Mais oder Getreide entzogen und eine Blühmischung ausgebracht, die mittlerweile hüfthoch gewachsen ist und unterschiedlich blüht. Es sieht sehr schön bunt aus und summt und surrt durch die heimischen Insekten über das ganze Feld verteilt.

Mittendrin steht eine Gartenbank für eine gemütliche Auszeit.

Ein Imker des Ortes hat seine Bienenvölker dort stehen.

Da das Feld durch die Blühmischung keine wirtschaftlich relevanten Erträge abwirft, vergibt Bauer Franz daher sogenannte „Patenschaften“, durch die jährlich ein finanzieller Beitrag und Ausgleich geleistet werden kann.

Die Frauen Union beteiligt sich jährlich mit 50 Euro daran und übernimmt damit die Patenschaft für 100 m² Blühfläche.

Dadurch werden während der gesamten Vegetation Lebensraum und Nahrung für Bienen und andere Insekten geschaffen.

Das Blühfeld hat Bauer Franz in Abstimmung mit dem Institut für Bienenkunde in Celle geschaffen, das zum niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit gehört.

In diesem Jahr befindet sich das Blühfeld im Lehmweg in Aurich. In den Vorjahren hatte Bauer Franz ein anderes Feld für das Blühprojekt eingesetzt. Dieses wird jetzt wieder landwirtschaftlich genutzt und er berichtet von einer besseren Bodenbeschaffenheit und einer höheren Ertragserwartung als auf Feldern ohne vorherige Blühfeldnutzung.

Als Dank für die Patenschaft gibt es für die Unterstützerinnen und Unterstützer jährlich ein Glas Honig, der auf dem Blühfeld geerntet wurde. So erhielt die Frauen Union auch einen Honig-Ertrag für die Patenschaft aus dem Jahr 2020.

Im Juli 2021 haben die Frauen der Frauen Union Bauer Franz besucht. Er erklärte das Blühfeld und berichtete über seine nun bereits mehrjährigen Erfahrungen mit diesem Projekt.

Nach dem Besuch des Blühfelds ging es ins Brakhuis in Aurich-Walle zu Kaffee und Honigbrot. Der Honig aus dem vergangenen Jahr wurde gemeinschaftlich verzehrt und alle freuen sich bereits auf das neue Glas 2021-Honig.

Es war auch eine gute Gelegenheit zum Gedankenaustausch für die Frauen, die anlässlich der Gemeinde- und Kreistagswahl am 12. September 2021 kandidieren.

Mit dieser nun schon dreijährigen Patenschaft unterstützt die Frauen Union die Schaffung von Lebensräumen für Bienen und andere Insekten. Sie unterstützt einen heimischen Landwirt und es ergibt sich auch immer die Gelegenheit zu einem Treffen mit gemeinsamem Spaziergang und Kaffeetrinken.

Im Laufe des Nachmittags berichtete die stv. Vorsitzende Astrid Dirks über die Aktivitäten der Frauen Union und über die im Herbst anstehenden Vorstandswahlen. Alle Frauen, die gerne in der Frauen Union mitarbeiten und die politische Frauenarbeit mitgestalten möchten, sind aufgerufen, sich zu melden. Bitte wenden Sie sich an die Kreisgeschäftsstelle der CDU in Aurich.

Ein Dank geht an Beate Eggers aus Aurich-Walle, die den Kontakt zu Bauer Franz hergestellt und auch das Treffen im Brakhuis organisiert hatte. Alles hat sehr gut geklappt.



Auf der Gartenbank im Blühfeld - Unsere Kandidatinnen für die Wahlen am 12. September 2021: Wir drücken die Daumen!

Hinten: v.l.n.r.: Renate Janssen (Aurich), Birgit Wolters (Norden)
Vorne: v.l.n.r.: Monika Gronewold und Saskia Buschmann (Aurich), Sabrina Bartsch (Wirdum).